2019-07-24

Drei Fragen an Horst Bittermann, Präsident der europäischen Vereinigung der Kartonindustrie Pro Carton - Analyse: Deutschland

Analyse: Deutschland – JULI 22, 2019 – Drei Fragen an Horst Bittermann, Präsident der europäischen Vereinigung der Kartonindustrie Pro Carton.

Wie nachhaltig sind Kartonagen im Vergleich zu anderen Verpackungen?

Faltschachteln sind aus erneuerbaren Rohstoffen, biologisch abbaubar, recycelbar und somit die tragende Säule der modernen Kreislaufwirtschaft in Deutschland. Sie ist eindeutig Klassenbester. Im Vergleich zu anderen Materialien sehen wir uns hier im klaren Vorteil, denn aus Karton wird wieder Karton.

Sind Faltschachteln zu 100 Prozent recycelbar und ist das Material leichter wiederverwertbar als andere Stoffe?

Ja – Karton wird einfach als Altpapier gesammelt und in einem Recyclingwerk erneut zu Karton. Die Karton- und Papierindustrie war schon immer Vorreiter einer ökologischen Kreislaufwirtschaft. Faserbasierte Verpackungen sind ein Vorzeigemodell und Musterbeispiel: In Europa werden laut Eurostat derzeit bereits 85 Prozent der faserbasierten Verpackungen recycelt.

Gibt es Erkenntnisse wie oft ein Karton im Durchschnitt wiederverwendet wird?

Nach neuesten Erkenntnissen der Forschung sind Papierfasern schier unbegrenzt recycelbar.

 


Mitglieder, Förderer, Partner von Pro Carton

Kotkamills
Pankaboard
Smurfit Kappa
Baden Board GmbH
Buchmann Karton
WestRock
RenoDeMedici
Storaenso
WEIG-Karton
Metsä Board
Mayr-Melnhof Karton
Mel
Kartonsan
International Paper
Iggesund
Fiskeby
Billerudkorsnas
International Packaging Group
BOBST
Heidelberg
Sappi
ECMA