divider
divider
divider
divider
divider
2013-11-25

Vergleich der jüngsten ISO-Spezifikationen mit dem CO2-Footprint von Pro Carton

Vergleich der jüngsten ISO-Spezifikationen mit dem CO2-Footprint von Pro Carton
Die ISO/TS 14067 – „Carbon Footprint of Products: Requirements and Guidelines for Quantification and Communication“ wurde im Mai 2013 veröffentlicht. Ursprünglich sollte ein ISO-Standard entstehen, aber nach jahrelanger Diskussion wurde daraus eine technische Spezifizierung, die in rund drei Jahren wieder überprüft werden soll.
Die von Pro Carton zum CO2-Footprint veröffentlichte Zahl von 915 kg CO2e/Tonne Faltschachteln stützt sich auf eine Methode, die von der Papier- und Kartonindustrie 2007 im Bezug auf internationale Standards entwickelt wurde. Die neue Entwicklung veranlasste Pro Carton, seine aktuelle Methode mit den neuen Spezifikationen zu vergleichen.

Mehr ...
divider
2013-08-17

Packaging in a digital age

Packaging in a digital age
In a study conducted on behalf of Pro Carton last year, the market research agency Pointlogic showed that packages are a medium, like newspapers, radio or TV. Now, the study has been evaluated once again, in particular with regard to digital natives and impulse buyers. The result: even the „Digital Natives“ place major value on packaging, and they focus more on brands and talk about products more.

More ...
divider
2013-08-17

Die Verpackung im digitalen Zeitalter

Die Verpackung im digitalen Zeitalter
In einer im Auftrag von Pro Carton durchgeführten Studie hat die Marktforschungsagentur Pointlogic im Vorjahr gezeigt, dass Verpackungen ein Medium sind wie Zeitungen, Radio oder Fernsehen. Jetzt wurde die Studie nochmals besonders im Bezug auf Digital Natives und Impulskäufer ausgewertet. Das Ergebnis: Auch die „Digital Natives“ legen großen Wert auf Verpackung, und sie orientieren sich stärker an Marken und reden mehr über Produkte.

Mehr ...
divider
2013-04-02

Smart Packaging am Horizont

Smart Packaging am Horizont
Eine neue Studie von IDTechEX kommt zu dem Schluss, dass der Markt für Smart Packaging – also Verpackungen mit aufgedruckter Elektronik – in den kommenden zehn Jahren von 75 Millionen. auf 1,45 Milliarden Dollar wachsen wird. Der Grund: Gedruckte Elektronik soll demnächst um 99 Prozent billiger werden. Faltschachteln sind der ideale Träger für alles Gedruckte.

Mehr ...
divider
2013-04-02

Smart Packaging on the Horizon

Smart Packaging on the Horizon
A new study by IDTechEX comes to the conclusion that the market for Smart Packaging – that is packaging enhanced with imprinted electronics – will grow from 75 million to 1.45 billion US dollars over the next ten years. The reason: imprinted electronics are to become 99 per cent cheaper soon, and cartons are of course the ideal media for all things printed.

More ...
divider
2012-12-03

The rise of new values

The rise of new values
A brand new study by UK retailer Sainsbury's clearly shows: despite austerity measures, consumers are not willing to sacrifice sustainability and expect appropriate solutions from trade and industry. The study outlines five new consumer trends which all have one thing in common: they strengthen the role of packaging, especially that of cartons.

More ...
divider
2012-12-03

Aufbruch zu neuen Werten

Aufbruch zu neuen Werten
Eine brandneue Studie des britischen Einzelhändlers Sainsbury’s zeigt: Trotz Sparzwang sind die Konsumenten nicht bereit, auf Nachhaltigkeit zu verzichten, und erwarten entsprechende Lösungen von Handel und Industrie. Die Studie zeigt fünf neue Trends bei den Konsumenten auf, die eines gemeinsam haben: Sie stärken die Rolle der Verpackung und insbesondere der Faltschachtel.

Mehr ...
divider
2012-10-30

Pro Carton’s good environmental story continues ...

Pro Carton’s good environmental story continues ...

  • Carbon Footprint is now 915 kg fossil CO₂ e/tonne

  • The new updated figure shows a reduction of by 5% in 3 years


Since 2005, Pro Carton has regularly gathered and reported data on the environmental impact of the production processes of European cartonboard and cartons. The latest report presents Life Cycle data from 2011 which includes virgin and recycled fibre cartonboard and printed cartons.

More ...
divider
2012-10-30

Weiter gute Umweltnachrichten von Pro Carton …

Weiter gute Umweltnachrichten von Pro Carton …

  • Der CO2-Fußabdruck liegt jetzt bei 915 kg fossiler CO2-Äquivalente/t

  • Die neu erhobene Zahl zeigt eine Reduzierung von 5% in 3 Jahren


Seit 2005 erhebt Pro Carton regelmäßig Daten über die Umwelteinflüsse aus der Produktion von Karton und Faltschachteln in Europa. Der jüngste Bericht enthält die Lebenszyklus-Daten aus dem Jahr 2011, einschließlich Frischfaserkarton, Recycling-Karton und gedruckter Faltschachteln.

Mehr ...
divider
2012-08-29

Digital ist out?!

Digital ist out?!
Wer heute noch das Wort "digital" gebraucht, outet sich damit als Person von gestern. Digital ist selbstverständlich geworden. Digital ist die "Neue Normalität", wie Peter Hinssen in seinem Buch "The New Normal" meint. Und das hat weitreichende Konsequenzen für unser gesamtes Wirtschaftssystem. Roland Rex, Präsident von Pro Carton, meint dazu: "Im Dialog mit dem Konsumenten nimmt die Verpackung ganz neue Aufgaben wahr. Über verschiedenste Responsemöglichkeiten wandelt sie sich vom reinen Informations- zum Dialogmedium, sowohl am Point of Sale als auch zu Hause."

Mehr ...
divider
2012-08-29

Digital is out?!

Digital is out?!
Anyone using the word "digital" today could be regarded as being a yesterday person. Digital has become normality. Digital is the "New Normality" which is what Peter Hinssen tells us in his new book "The New Normal". And this has far-reaching consequences for our entire business system. Roland Rex, President of Pro Carton, remarks: "Packaging is taking on new tasks in the dialogue with consumers. Using the various response mechanisms packaging is changing from a pure information to a dialogue medium, both at the point-of-sale and at home."

More ...
divider
2012-07-12

Packaging: a medium with considerable power

Packaging: a medium with considerable power
A recently completed study "Packaging: a medium with considerable power" compares the efficacy and reach of 23 communication channels. The study was commissioned by Pro Carton and FFI and conducted by Pointlogic International Media Consultants. For the first time there are actual numbers : cartons are not just packaging but a marketing instrument in its own right and an advertising channel same as TV, print or the Internet.

More ...
divider
2012-07-12

Verpackung: ein Medium mit hoher Durchschlagskraft

Verpackung: ein Medium mit hoher Durchschlagskraft
Eine vor Kurzem fertiggestellte Studie "Verpackung: ein Medium mit hoher Durchschlagskraft" vergleicht Wirkung und Reichweite von 23 Kommunikationskanälen. Durchgeführt wurde sie im Auftrag von Pro Carton und FFI mit Pointlogic International Media Consultants. Erstmals liegen konkrete Zahlen vor: Die Faltschachtel ist nicht bloß Verpackung, sondern ein eigenständiges Marketinginstrument und ein Werbekanal wie Fernsehen, Zeitung oder Internet.

Mehr ...
divider
2012-05-30

Papier und Karton sind die am meisten recycelten Verpackungsmaterialien Europas

Papier und Karton sind die am meisten recycelten Verpackungsmaterialien Europas
Papier und Karton einschließlich Faltschachteln haben 2010 eine Recyclingrate von 78 Prozent erreicht. Nach Berechnungen von CEPI (Confederation of European Paper Industries) auf der Basis von Eurostat-Daten sind sie damit das am meisten recycelte Verpackungsmaterial in Europa. Diese jüngsten Zahlen setzen einen Aufwärtstrend fort, der im Jahr 2000 mit 63,8 Prozent begann und 2005 73,3 Prozent erreichte und das Ziel der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle von 60 Prozent bei weitem übertroffen hat.

Mehr ...
divider
2012-05-25

Paper and board is the most recycled packaging material in Europe

Paper and board is the most recycled packaging material in Europe
Paper and board including cartonboard achieved a recycling rate of 78% in 2010. It’s the most recycled packaging material in Europe, according to CEPI (Confederation of European Paper Industries) calculations using Eurostat data. This latest data continues an upward trend from 63.8% achieved in 2000 and 73.3% achieved in 2005, and far exceeds the 60% target set by the Packaging and Packaging Waste Directive.

More ...
divider
2011-01-27

Pro Carton veröffentlicht auf YouTube sowie der eigenen Website ein Video über Faltschachteln und Treibhausgasemissionen

Pro Carton veröffentlicht auf YouTube sowie der eigenen Website ein Video über Faltschachteln und Treibhausgasemissionen
Jene unter uns, die lieber Filme sehen als lange Texte lesen, können sich nun in einem kurzen Video über den biogenen CO2-Fußabdruck informieren.
Das Pro Carton-Video “Cartons, Carbon Footprint and Biogenic Carbon” fasst den Ansatz der Industrie zum CO2-Fußabdruck zusammen und hebt die Tatsache hervor, dass die Nachfrage nach Faltschachteln die nachhaltige Forstwirtschaft fördert und dadurch zu höherer Kohlenstoffabsorption in den bewirtschafteten Wäldern führt. Für jede Tonne in Europa hergestellter Faltschachteln werden durchschnittlich 730 kg biogener Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernt.

Mehr ...
divider
2011-01-26

Pro Carton launches video on YouTube and on its website about cartons and Greenhouse Gas emissions

Pro Carton launches video on YouTube and on its website about cartons and Greenhouse Gas emissions
Those of us who prefer to watch films rather than to read lengthy texts can now learn about the biogenic carbon footprint of cartons in a short video.
Pro Carton’s video “Cartons, Carbon Footprint and Biogenic Carbon” summarises the industry’s approach to Carbon Footprinting, and highlights the finding that demand for cartons stimulates sustainable forest management which in turn leads to higher carbon sequestration in the managed forest. 730 kg of biogenic carbon for an average tonne of cartons made in Europe, is removed from the atmosphere.

More ...
divider
2010-08-29

“Cartons and Carbon Footprint” – new brochure from Pro Carton now available

“Cartons and Carbon Footprint” – new brochure from Pro Carton now available
Pro Carton’s latest brochure clearly explains cartonboard packaging’s approach to fossil and biogenic carbon. It describes the carbon footprint part of the cartonboard and carton industry’s strong environmental story and highlights the carbon benefits of choosing cartonboard packaging.
Download (PDF) in English
More ...
divider
2010-08-29

„Faltschachteln und der CO2-Fußabdruck“ – neue Pro Carton-Broschüre jetzt erhältlich

„Faltschachteln und der CO2-Fußabdruck“ – neue Pro Carton-Broschüre jetzt erhältlich
Die neueste Broschüre von Pro Carton macht deutlich, welche Auswirkungen die Kartonverpackung auf fossilen und biogenen Kohlenstoff hat. Sie enthält jenen Teil der generell sehr positiven Umweltbeziehungen der Karton- und Faltschachtelindustrie, der sich auf den CO2-Fußabdruck bezieht, und macht die Vorteile der Kartonverpackung in der Kohlenstoffbilanz deutlich.
Download (PDF) auf Deutsch.
Mehr ...
divider
2010-06-30

'CO₂-Fußabdruck von Faltschachteln in Europa': Die Details sind jetzt da!

'CO₂-Fußabdruck von Faltschachteln in Europa': Die Details sind jetzt da!
Das schwedische Umweltforschungsinstitut IVL hat eine Methode entwickelt, den durchschnittlichen CO₂-Fußabdruck der Faltschachteln zu berechnen, der in Europa verkauft wird. Diese detaillierte Studie wurde von der ECMA (European Carton Makers Association) und von Pro Carton unterstützt.
Mehr ..
divider