Heute blicken wir auf ein sehr arbeitsreiches erstes Halbjahr 2022 zurück und freuen uns auf einige wichtige Ereignisse, die im Kalender anstehen.

Mit Stolz begrüßen wir drei wichtige Akteure, die sich Pro Carton als eigenständige Mitglieder angeschlossen haben. Wir bedanken uns herzlich bei Buchmann Karton, La Rochette Cartonboard und FOLBB. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und dafür, dass Sie Pro Carton durch Ihre Mitgliedschaft stärken.

In den letzten zwei Jahren wurden die meisten TICCIT -Aktivitäten in Europa auf Eis gelegt. In den letzten Monaten wurden die Präsenzveranstaltungen in Deutschland und in Spanien wieder aufgenommen. Das Vereinigte Königreich bestätigte die Unterstützung für neue Aktivitäten im zweiten Halbjahr. Bitte werfen Sie einen Blick auf eine bildliche Zusammenfassung der TICCIT In Action-Aktivitäten - sowohl in unserem TICCIT Artikel als auch auf unserer Website. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, sobald Sie ein Programm mit Ihren örtlichen Schulen initiieren wollen - es ist wirklich eine unvergessliche Lernerfahrung für alle.

Wir haben vor kurzem unsere Strategie in der Presseberichterstattung angepasst, indem wir die Anzahl der bezahlten Artikel und der geschalteten Werbung eingeschränkt haben. Stattdessen haben wir uns auf Artikel und Videos konzentriert, die die Vorteile von Karton und Faltschachteln vermitteln und unsere Führungsposition auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft demonstrieren. Es ist uns gelungen, erhebliches Interesse bei führenden Magazinen in allen wichtigen europäischen Ländern zu wecken, zum Beispiel haben wir eng mit La Papeterie in Frankreich, Nord Emballage in Schweden, Lebensmittel Praxis in Deutschland und SPN / Packaging Europe in Großbritannien zusammengearbeitet. Werfen Sie einen Blick auf unsere neuesten Medienveröffentlichungen in der  Presseberichterstattung in unserem Mitgliederbereich.

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auch auf die folgenden Punkte lenken: Gemeinsam mit Branchenexperten aus der gesamten Wertschöpfungskette haben wir Kurzinterviews erstellt, in denen wir die Bedeutung und die Vorteile der 4evergreen-Designrichtlinie erörtert haben. Wir werden auch ein Interview im Format eines runden Tisches mit verschiedenen Interessenvertretern der Branche veröffentlichen, das den Beitrag von Karton zu einer Kreislaufwirtschaft hervorheben soll. Bitte achten Sie auf die Ankündigungen, die wir in Kürze dazu machen werden.

Die EU-Gesetzgebung hält uns vor der Sommerpause auf Trab. Die Mitglieder finden eine Zusammenfassung der  FPE-Positionspapiere auf unserer Website. Am 29. Juni veranstalten wir - zusammen mit anderen FPE-Verbänden - einen  Tag der Papierverpackung mit der Teilnahme von wichtigen Entscheidungsträgern. Sie werden die Möglichkeit haben, online oder persönlich an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Bitte sehen Sie sich die Links auf unserer Website an.

Wir haben soeben die ersten Daten für die Studie über den CO2-Fußabdruck von Karton 2022 erhalten, ein Projekt, das wir zusammen mit dem RISE-Institut in Schweden durchführen. Wir erwarten, dass die konsolidierten Ergebnisse etwa im Oktober 2022 vorliegen werden.

Wir bereiten uns derzeit auf den  European Carton Excellence Award 2022 (ECEA) vor - wir haben viele beeindruckende Beiträge erhalten und werden in Kürze mit der Bewertung beginnen. Wir haben auch eine Rekordzahl von Beiträgen für den Pro Carton Young Designers Award (PCYDA) erhalten. Die Einreichungen sind nun abgeschlossen und wir haben mit der Vorauswahl der innovativen Verpackungsdesigns begonnen. Noch offen für die Teilnahme ist der Pro Carton Student Video Award (PCSVA), wo wir bis Ende Juni eine Vielzahl von Video-Meisterwerken erwarten. Die Bewertung der verschiedenen Awards wird bis Mitte Juli abgeschlossen sein, und dann wird sich der Schwerpunkt auf die öffentliche Abstimmung verlagern. In diesem Jahr haben wir auch den PCSVA in das öffentliche Abstimmungsprogramm aufgenommen. Ich bin sicher, dass es ein großes Interesse daran geben wird, die Spitzenplätze in allen 3 Awards zu belegen.

Am 14. September werden wir unsere Generalversammlung 2022 abhalten, die mit dem ECMA-Kongress in Krakau verbunden sein wird. Horst Bittermann wird die Einladung dazu in Kürze verschicken. Der ECMA-Kongress findet am 15. und 16. September in Krakau statt und einer der Höhepunkte wird die European Carton Excellence Awards Night am 15. September sein.

Wir bereiten uns jetzt auf unsere Präsenz auf der Fachpack in Nürnberg/Deutschland vom 27. bis 29. September vor, wo wir gemeinsam mit dem FFI ein breites Publikum aus Industrie, Einzelhandel und Medienvertretern treffen werden. Bitte kommen Sie und besuchen Sie uns in Halle 9 - Stand 345.

Ich wünsche Ihnen allen einen tollen Start in den Sommer. Genießen Sie die warmen Temperaturen für einige Aktivitäten im Freien mit Familie und Freunden.

Mit freundlichen Grüßen,

Winnie Mühling, Geschäftsführer