Was können Sie einreichen?

  • Alle Einsendungen müssen aus Faltschachteln bestehen.
  • Alle Beiträge müssen für den Verkauf hergestellt worden sein.
  • Alle Beiträge müssen aus Karton hergestellt werden, der von einem Mitglied oder einem ausländischen Förderer von Pro Carton produziert wurde.
  • Alle Beiträge müssen von einem ECMA- oder Pro Carton-Mitglied gedruckt und konvertiert worden sein.
  • Alle Beiträge müssen überwiegend aus Karton oder aus auf Mikrowelle kaschiertem Karton (mit einer Tiefe von 1 mm oder weniger) hergestellt sein.
  • Starre Faltschachteln oder ähnliche Schachteln, die aus Pappe (in der Regel Graupappe) mit Papier oder ähnlichem Material hergestellt sind, werden nicht angenommen.
  • Alle Beiträge müssen in den Jahren 2015, 2016 oder 2017 produziert und auf dem europäischen Markt verkauft worden sein.
  • Werbekartons von Kartonherstellern oder Kartonproduzenten können nicht eingereicht werden.
  • Müssen Einsendungen zurückgeschickt werden, so geschieht dies auf Kosten des Teilnehmers.
  • Alle Einsendungen sollten nach Möglichkeit das zu beurteilende Produkt enthalten. Bei verderblichen Waren ist dies nicht unbedingt erforderlich. Alle Beiträge müssen für eine der Kategorien eingereicht werden. Es liegt im Ermessen der Preisrichter, die Einsendungen neu zu klassifizieren.
  • Der Name des Faltschachtelherstellers sollte nach Möglichkeit nicht auf der Faltschachtel erscheinen. Wenn doch, wird er für die Jury unkenntlich gemacht.
  • Von jedem Beitrag sollten drei Beispiele eingereicht werden.
  • Der Teilnehmer ist für die Zustimmung des Markeninhabers verantwortlich.

Wer kommt für die Teilnahme in Frage?

  • Alle Partner der Lieferkette können Beiträge einreichen.
  • Die Teilnehmer können eine unbegrenzte Anzahl von Beiträgen einreichen.

Was können Sie gewinnen?

  • Eine besondere Trophäe.
  • Eine Urkunde als Gewinner oder Finalist.
  • Internationale Bekanntheit und Anerkennung für Ihr Unternehmen und Ihre Marke.
  • Das Recht, alle Marketingmaterialien für Ihr eigenes Marketing zu verwenden.
  • Die Preise werden auf der Award-Gala während des ECMA-Kongresses verliehen.

Wie kann man teilnehmen?

  • NEU 2017: Jeder Einreichung muss ein Text "Promote your Packaging" mit ca. 100 Wörtern für das öffentliche Voting beigefügt werden.
  • Mindestens drei Muster, vorzugsweise mit Inhalt, sollten zur Bewertung eingereicht werden.
  • Wenn der Inhalt nicht verfügbar ist, ersetzen Sie ihn bitte durch einen Dummy oder ein Foto, um einen Eindruck vom Verpackungs-/Produktkonzept zu vermitteln.
  • Die Anmeldeformulare sollten so vollständig wie möglich auf Englisch oder Deutsch ausgefüllt werden.
  • Eine unterschriebene Kopie des Anmeldeformulars muss jeder Anmeldung beigefügt werden.
  • Das ausgefüllte Online-Anmeldeformular wird für die Bewertung verwendet und muss daher mit dem unterschriebenen Anmeldeformular identisch sein - Ergänzungen werden nicht akzeptiert.
  • Die Beiträge sollten sorgfältig verpackt werden und an folgende Adresse geschickt werden:

NEUE ADRESSE
European Carton Excellence Award
c/o Lejeune Association Management
Laan van Nieuw Oost-Indië 131-G
NL-2593 BM Den Haag
Niederlande

Was kostet eine Einreichung?

  • Teilnahmegebühr: 200 EUR pro Einreichung;
    weitere Einträge pro Teilnehmer/Produktionseinheit: -25 %;
    Early Bird Einträge: -10 %
    Die Gebühr ist nach Erhalt der Rechnung zu entrichten.

Wie arbeitet die Jury?

  • Die Jury wird jede Kategorie entsprechend ihrer spezifischen Aufgaben und Anforderungen einzeln bewerten.
  • Jede Einsendung wird ausschließlich nach den Vorzügen der Faltschachtel beurteilt.
  • Kategorien mit weniger als fünf Beiträgen werden nicht gewertet.
  • Alle Einsendungen werden auch für den "Carton of the Year" Award gewertet.
  • Pro Carton und ECMA behalten sich das Recht vor, alle Einsendungen für Werbezwecke zu verwenden.
  • Die Entscheidungen der Jury sind endgültig.
  • Die Award-Gewinner und Finalisten in der Kategorie Volumenmarkt werden aus allen Beiträgen ausgewählt, die in Mengen von über
    1 Million Einheiten.