Interview, Nachhaltigkeit #ECEA22