Frohe Weihnachten!

Liebe Leserinnen und Leser, Was für ein Jahr, und zuallererst möchte ich Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest wünschen! Es ist auch eine Zeit der Besinnung, und ich möchte noch einmal meinen persönlichen Dank an alle in der Karton- und Faltschachtelindustrie für ihre Gewissenhaftigkeit und ihren Fleiß bei der Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Versorgung der Schlüsselindustrien während der Pandemie weitergeben. Unsere Kollegen und Mitarbeiter erhalten manchmal nicht die volle Anerkennung oder das Lob, das sie verdienen, aber seien Sie versichert, dass Sie alle wirklich geschätzt werden. Ich möchte auch allen Mitgliedern der Lenkungsgruppe für ihre kontinuierliche Unterstützung und ihren unschätzbaren Beitrag während meiner Amtszeit als Ehrenpräsidentin danken. Die Branche hat in den letzten neun Monaten eine enorme Widerstandsfähigkeit bewiesen, und auch unser Produkt ist widerstandsfähig. Es ist systemrelevant und nachhaltig. Wir brauchen mehr denn je Produkte und Verpackungen, die die Ressourcen der Erde nicht aufbrauchen und am Ende ihrer Lebensdauer die Umwelt nicht belasten. Es ist erfreulich zu sehen, dass so viele Marken und Einzelhändler Karton zu ihrem bevorzugten Verpackungsmaterial machen, was zu einem Marktwachstum geführt hat, obwohl die Branche durch die Abschwächung des Fast Food- und Luxussektors getroffen wurde. Die Europäische Kommission treibt ihren "Green Deal" voran, und ihr Ziel, zu einer stärker kreislauforientierten Wirtschaft überzugehen, deckt sich gut mit unserem eigenen. Die Entwicklung einer europaweiten Gesetzgebung ist eine komplexe und zeitaufwändige Aufgabe und erfordert fachliche Beratung, da von den Politikern nicht erwartet werden kann, dass sie Produktexperten sind. Es war noch nie so wichtig wie heute, dass Organisationen wie Cepi, 4evergreen, CITPA und unsere Verbände die Interessen unserer Branche vertreten und Lobbyarbeit bei den politischen Entscheidungsträgern leisten, um sicherzustellen, dass die EU-Politik unsere Position, die Position der grünen Kreislaufverpackungen, umfassend berücksichtigt. Letztendlich bin ich mir sicher, dass die Kommission unsere Branche stark unterstützen und von ihr profitieren wird. Vor Corona wird nicht nach Corona sein. Es gibt historische Momente, in denen die Zukunft die Richtung ändert. Diese Zeiten sind jetzt. Durch Corona werden wir unsere gesamte Einstellung zum Leben anpassen - im Sinne unserer Existenz als Lebewesen inmitten anderer Lebensformen. Das Streben nach einer Kreislaufwirtschaft und die Aktivitäten zur Bekämpfung des Klimawandels sind nicht gestoppt, sie werden sich sogar beschleunigen, und die faserbasierte Verpackungsindustrie hat die Trümpfe in der Hand, um daraus als Gewinner hervorzugehen. Genießen Sie die Weihnachtspause mit Ihren Lieben und haben Sie ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2021. Horst Bittermann Präsident Pro Carton