Was kann ich einreichen?

Die Beiträge können in vier Kategorien eingereicht werden:

  • Kreative Verpackungen aus Karton: Lebensmittel und Getränke: Der Schwerpunkt liegt auf Karton als dem nachhaltigsten Verpackungsmaterial für Lebensmittel und Getränke und dessen Recyclingfähigkeit. Geben Sie uns einen Vorgeschmack auf großartiges Design!
  • Kreative Verpackungen aus Karton: Alle Verpackungen außer Lebensmittel und Getränke: alle Non-Food-Verpackungen aus Karton, der natürlich sowohl erneuerbar als auch recycelbar ist.
  • Kreative Ideen aus Karton: Denken Sie über den Tellerrand hinaus! Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kartonideen außerhalb des Verpackungsmarktes vorzustellen.
  • Retten Sie den Planeten: Jede Minute wird eine LKW-Ladung Plastik in den Ozean gekippt. Zeigen Sie uns Ihre Ideen, wie Karton Plastik reduzieren oder ersetzen kann, und helfen Sie uns, den Planeten zu retten!

Wie kann ich teilnehmen?

  • Alle eingereichten Materialien - Entwürfe, Layouts und/oder Modelle, leere Verpackungen usw.
    - müssen maßstabsgetreu sein, unabhängig von ihrer tatsächlichen Größe und Verwendung,
    - muss ausschließlich aus Karton (über 200 g/m2) bestehen,
    - gefaltet und eventuell geklebt werden.
    - Es werden zwei- und/oder dreidimensionale Entwürfe akzeptiert.
  • Schicken Sie Ihren Beitrag zusammen mit einer Kopie des Anmeldeformulars an das Award-Büro - damit wir Ihren physischen Beitrag identifizieren können
  • Wenn möglich, müssen alle Beiträge als druckfertige Versionen (nicht größer als A3) eingereicht werden. Allen dreidimensionalen Mustern, Modellen, Leerpackungen usw. ist ein Layout oder eine Beschreibung von maximal einer A4-Seite beizufügen. Eine Beschreibung ist in jedem Fall erwünscht.
  • Jeder Beitrag sollte einen "Promote your Design"-Text von ca. 100 Wörtern sowie ein bis maximal fünf Fotos des Designs enthalten (bitte achten Sie auf gute Qualität - keine Fotocollagen oder Bilder mit Text).
  • Sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht, werden alle von der Jury ausgewählten Beiträge, die in die engere Wahl kommen, nach Ablauf der Einsendefrist in die öffentliche Abstimmung für das Public Award auf der Pro Carton Website aufgenommen.

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an alle Designstudenten in Europa, die nicht beruflich tätig sind. Sie dürfen ihr Studium nicht vor dem Sommer 2018 abgeschlossen haben (ein Nachweis ist mit der Einreichung einzureichen, z. B. die Immatrikulationsbescheinigung). Mit der Teilnahme erhalten die Organisatoren das Recht, die eingereichten Konzepte in einer öffentlichen Ausstellung zu präsentieren, einschließlich Veröffentlichung, Werbung und Dokumentation des Wettbewerbs.

Was kann ich gewinnen?

  • Der Hauptpreis für die Gewinner der Kategorie ist ein Besuch der Metsä Board Mill in Finnland sowie ein Praktikum bei einem internationalen Kartonhersteller Mayr-Melnhof Verpackung in Österreich.
  • Für die 4 GewinnerInnen und die 6 weiteren FinalistInnen zusammen mit ihren LehrerInnen: Eine Einladung zur Preisverleihung auf dem internationalen ECMA-Kongress in Riga, Lettland (maximal eine Person plus eine Lehrkraft pro Beitrag) - Reisekosten und Unterkunft werden von Pro Carton übernommen.
  • Eine besondere Trophäe
  • Ein entsprechendes Zertifikat
  • Internationale Bekanntmachung und Anerkennung: Veröffentlichung der Preise und Preisträger (Pressemitteilungen, Website und soziale Medien)

Für jede Kategorie gibt es einen Preisträger und insgesamt sechs Finalisten.

Wo und wann kann ich mich anmelden?

Die Beiträge müssen eingehen bis

Pro Carton Young Designers Award
c/o Lejeune Association Management
Laan van Nieuw Oost-Indië 131-G
NL-2593 BM Den Haag
Niederlande

bis spätestens 24. Mai 2018 einzureichen und mit "Pro Carton Young Designers Award" zu kennzeichnen. Sie können auf besonderen Wunsch und auf eigene Kosten und Gefahr an den Teilnehmer zurückgeschickt werden. Die Teilnehmer sind für das rechtzeitige Eintreffen ihrer Beiträge verantwortlich.

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Organisatoren sind nicht für die eingereichten Materialien verantwortlich.

Wie arbeitet die Jury?

Die Jury besteht aus Designern, Markeninhabern, Einzelhändlern sowie Herstellern von Karton und Faltschachteln. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bedürfnisse der gesamten Lieferkette berücksichtigt werden.
Mitglieder der Jury, deren Angehörige und die Organisatoren sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Pro Carton behält sich das Recht vor, alle Einsendungen für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit zu verwenden. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig.

Wie funktioniert die öffentliche Abstimmung?

Nach der Jurysitzung Anfang Juni werden die in die engere Wahl kommenden Entwürfe auf einer Abstimmungsseite auf dieser Website vorgestellt. Außerdem werden alle in die engere Wahl gekommenen Entwürfe auf unseren Social-Media-Kanälen beworben, wie FacebookTwitterInstagramPinterest und LinkedIn .
Pro Tag kann eine Stimme abgegeben werden. Die Abstimmung endet am 10. September 2018. Nutzer, die versuchen, dieses Limit zu manipulieren, werden ausgeschlossen.
Der Gewinner des Publikumsvotings erhält ein iPad (WiFi, 128 GB) und eine Urkunde als Publikumsliebling. Unter allen, die auf www.procarton.com abstimmen, wird ein weiteres iPad verlost.
Der Gewinner wird innerhalb einer Woche nach dem 20. September 2018 ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Wenn der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen auf diese E-Mail antwortet, verfällt der Preis und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.
Mehrfachsiege sind nicht möglich. Die Entscheidung des Veranstalters ist endgültig. Die Preise können nicht in bar abgelöst werden.
Die Organisatoren geben weder persönliche Daten noch Adressen an Dritte weiter.