Zum siebten Mal in Folge wurde Billerud laut dem Young Professional Attraction Index (YPAI) 2023 zu einem der attraktivsten Arbeitgeber Schwedens gekürt. Billerud belegt in dieser Umfrage auch den ersten Platz unter den Branchenkollegen im Bereich Forstwirtschaft und Papier.

"Der Young Professionals Attraction Index (YPAI) ist eine breit angelegte Umfrage, die von Academic Work in Zusammenarbeit mit Kantar Sifo durchgeführt wird. Der Zweck der Umfrage ist es, Arbeitgebern dabei zu helfen, die Werte zu verstehen, die die Arbeitskräfte von morgen, junge Fachkräfte, bei der Wahl eines Arbeitgebers priorisieren. Diese Anerkennung bestätigt die kontinuierlichen Bemühungen von Billerud, ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem die Talente von morgen angezogen werden und sich entfalten können.

"Wir sind stolz darauf, erneut als einer der attraktivsten Arbeitgeber Schwedens ausgezeichnet worden zu sein. Dies ist ein Beweis dafür, dass die nachhaltige Führung und die integrative Unternehmenskultur von Billerud darauf ausgerichtet sind, jungen Fachkräften die Instrumente und das Umfeld zu bieten, die sie für ihre berufliche Entwicklung und ihren beruflichen Erfolg benötigen", sagte Jimmy Hayashi, Direktor für Personalentwicklung bei Billerud.

Eine der vielen jungen Fachkräfte von Billerud ist Emilia Rinaldo, die als Betriebsingenieurin in unserem Werk in Gruvön arbeitet.

"Für mich ist es wichtig, in einem Unternehmen zu arbeiten, das zu einer nachhaltigeren Zukunft beiträgt. Eines der Dinge, die ich an meinem Job am meisten mag, ist, dass ich mich in meiner Rolle weiterentwickeln kann und gleichzeitig dazu beitrage, den Prozess zu verbessern, damit wir eine hohe Produktion und qualitativ hochwertigen Zellstoff für unsere Papier- und Kartonmaschinen liefern können", sagte Emilia.

Über den Attraktivitätsindex für junge Berufstätige

Die Umfrage wird seit 2015 durchgeführt, und in diesem Jahr nahmen 3790 Personen am schwedischen Teil der Studie teil. Insgesamt waren es 12 107 Teilnehmer aus Ländern wie Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen, den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland.

Der Begriff "Young Professional" bezieht sich nicht unbedingt auf das Alter, sondern vielmehr auf jemanden, der am Anfang seiner beruflichen Laufbahn steht und 0-5 Jahre Berufserfahrung hat.

Mehr über unsere Anerkennungen

Im Jahr 2023 hat Billerud bereits mehrere Spitzenplätze erreicht, sowohl bei den Studenten als auch beim Traineeprogramm des Unternehmens. Erfahren Sie mehr über unser Anerkennung und Auszeichnungen.”