2019-04-15

Verbraucher wünschen sich Osterprodukte in Kartonverpackung

Verbraucher wünschen sich für Ostereier und andere Ostergeschenke am liebsten Verpackungen aus Karton. Das ergab eine neue Blitzumfrage, die von[1] Censuswide im Auftrag der europäischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelproduzenten Pro Carton durchgeführt wurde.

Auf die Frage nach der bevorzugten Verpackung beim Kauf von „Ostereiern“ sprachen sich 9 von 10 der Teilnehmer für Faltschachteln/Kartonverpackungen anstelle von Plastik aus.

Censuswide hat kürzlich 2.030 britische Verbraucher befragt. Über 6 von 10 (61 %) der Teilnehmer wären bereit, für Ostereier in einer umweltfreundlichen Verpackung auch mehr zu bezahlen. In der Altersgruppe der „Millenials“ (19–29 Jahre) waren es sogar über drei Viertel 76 %.

Im Hinblick auf die Umweltfreundlichkeit der Ostereierverpackungen sehen 45 % aller britischen Verbraucher eine positive Entwicklung in den letzten Jahren und nur 6 % glauben, dass die Verpackungen heute weniger umweltfreundlich sind. Dies spiegelt die Tatsache der positiven Fortschritte wider, die Markeninhaber in den vergangenen Jahren bei Ostereierverpackungen gemacht haben.

Wachsende Einflüsse
Das Bewusstsein für Umweltprobleme hat in letzter Zeit stark zugenommen. So zeigt etwa eine neue Werbekampagne des Wildlife Trust mit David Attenborough, Stephen Fry, Catherine Tate und anderen prominenten Persönlichkeiten, was passiert, wenn nicht wiederverwertbarer Müll auf Deponien landet.

Der Einfluss der Medien auf die Verbraucher spielt eindeutig eine große Rolle. Unter den Befragten, die ihre Meinung äußerten, war mehr als die Hälfte (55 %) der Meinung, dass die Diskussion um Plastikverpackung einen Einfluss auf die Auswahl Ihrer Ostereier hat. Am größten war der Anteil dabei in der Altersgruppe der unter 40-Jährigen (62%).

Dazu Tony Hitchin, General Manager der europäischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelproduzenten Pro Carton: „Diese Ergebnisse belegen den starken Einfluss des Verpackungsmaterials auf die Kaufentscheidungen der Verbraucher. Konsumenten wissen: Kartonverpackungen sind erneuerbar, recyclingfähig und biologisch abbaubar. Und sie geben ihnen eindeutig den Vorzug gegenüber weniger nachhaltigen Alternativen.

„Die allgemeine öffentliche Meinung in Großbritannien zum Thema Ostereierverpackungen bestätigt unsere früheren Ergebnisse: Verbraucher wünschen sich umweltfreundliche Verpackungen und würden in vielen Fällen auch mehr dafür bezahlen.“

 

Ende

Hochauflösende Fotos finden Sie auf : https://www.flickr.com/photos/procarton/albums/72157707745294885

Weitere Informationen zu den Vorteilen von Karton und Faltschachteln finden Sie unter www.procarton.com, oder folgen Sie uns auf den sozialen Medien:
Pro Carton auf Twitter folgen: www.twitter.com/pro_carton

Pro Carton auf Facebook folgen: www.facebook.com/procartoneurope/

Pro Carton auf LinkedIn folgen: https://uk.linkedin.com/company/pro-carton

Die Pinterest-Pinnwand von Pro Carton: www.pinterest.co.uk/procarton/

 

Hinweise an Herausgeber:

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pro Carton-Presseabteilung unter +44 (0) 20 7240 2444 oder procarton@stormcom.co.uk


Mitglieder, Förderer, Partner von Pro Carton

Kotkamills
Pankaboard
Smurfit Kappa
WestRock
RenoDeMedici
Storaenso
WEIG-Karton
Metsä Board
Mayr-Melnhof Karton
Mel
Kartonsan
International Paper
Iggesund
Fiskeby
Billerudkorsnas
International Packaging Group
BOBST
Heidelberg
Sappi
ECMA