2020-07-27

Die Geschichte des Riesenwörterbuchs!

Pro Carton beteiligt sich fraglos an einer Vielzahl von Projekten, aber kaum eines davon ist größer und eindrucksvoller als die Erstellung eines 1,5 Meter hohen Wörterbuchs als Reklame für das Wort „Karton“, das überraschenderweise noch nicht im Oxford English Dictionary, dem ultimativen Lexikon der englischen Sprache, enthalten ist. In Zusammenarbeit mit Graphic Packaging International und mithilfe des Materials von Stora Enso entstand ein einzigartiges Wörterbuch, das vollständig aus Karton besteht! Insgesamt wurden 65 Coated Kraft Back (CKB) 350 g/m2 und 600 μm 800 mm x 1200 mm Kartonbögen verwendet!

Hier ist die Entstehungsgeschichte dieses Projekts von, GPI:

Explosionszeichnung des Wörterbuch-Layouts.

In der ersten Phase des Prozesses wurden zwei Bögen zu Vorder-, Rück- und Mittelseiten zusammengefügt, dann folgte eine „wabenartige“ Struktur, die hinter den äußeren Seiten angebracht wurde, um sie zu stützen. Diese Struktur bestand aus 26 Standardfaltschachteln, 13 auf jeder Seite, die schachbrettartig angeordnet waren.

Standardfaltschachteln, im Schachbrettmuster angeordnet, um die Vorder- und Rückseiten zu stützen.

Die tragende Struktur wurde dann zwischen den unbedruckten Vorder- und Rückseitenbögen eingefügt.

Das halbfertige Wörterbuch steht aufgrund der tragenden Waben-Struktur aufrecht.

Der nächste Schritt bestand nun darin, die bedruckte „Buchkante“ auf allen Seiten des Wörterbuchs aufzubringen, um die internen Träger abzudecken.

Zur Abdeckung der Tragkonstruktion aufgebrachte Kartonbögen.

Insgesamt wurden drei Scharniere in das Wörterbuch eingebaut. Das erste wurde an den inneren Mittelseiten angebracht, das zweite an der Außenseite der beiden halben Buchrücken und das dritte an dem gebogenen, kunstvoll bedruckten äußeren Buchrücken.

Jede Seite bestand aus zwei miteinander verbundenen Blättern, eine zusätzliche Vorkehrung, damit sich keine wichtigen Elemente wie Text auf den Verbindungen befanden. Außerdem wurden die Seiten und der Umschlag mit grafischen Falten und Texturen versehen, um das Wörterbuch echt aussehen zu lassen.

Zuletzt wurden die bedruckten ganzen Seiten für Vorder- und Rückseite hinzugefügt, mit einer Überlappung von 25 mm, um das etwas größere Cover zu simulieren, das Bücher mit festem Einband aufweisen.

Die Scharniere und die bedruckte Außenseite wurden hinzugefügt.

Anschließend wurden die fertig bedruckten Mittelseiten eingefügt, einschließlich einer Definition für das Wort „Karton“.

Das fertige Wörterbuch mit bedruckten Innen- und Außenseiten.

Um den sicheren und einfachen Transport des Wörterbuchs zu gewährleisten, wurde eine stabile, wiederverwendbare Transportkiste mit Rädern angefertigt. Die Holzkiste war über 1,5 m hoch und wog etwa 60 kg!

Ein großer hölzerner Versandbehälter für den sicheren Transport.

Tony Hitchin, General Manager von Pro Carton, mit Lee Nowak und Liam Cooke von GPI bei der Präsentation der Kampagne in der Charing Cross Library in London.

Druckfertige Bilder: https://www.flickr.com/photos/procarton/albums/72157714763727611


Pro Carton members, patrons, partners

Kotkamills
Pankaboard
Smurfit Kappa
Baden Board GmbH
Graphic Packaging International
WestRock
RenoDeMedici
Storaenso
WEIG-Karton
Metsä Board
Mayr-Melnhof Karton
Mel
Kartonsan
International Paper
Iggesund
Fiskeby
Billerudkorsnas
International Packaging Group
BOBST
Heidelberg
Sappi
ECMA