2021-09-06

Pro Carton Steering Group – wer ist das eigentlich?

Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung von Pro Carton wurden zwei neue Mitglieder offiziell in die Pro Carton Steering Group berufen. Sie werden die aus ihren Jeweiligen Unternehmen ausscheidenden Mitglieder ersetzen. Olaf Starken löst Öystein Aksnes ab (Stora Enso), und Rikard Papp übernimmt die Funktion von Johan Nellbeck (Holmen Iggesund). Gemeinsam mit Horst Bittermann (MM Board & Paper), Maarten Florizoone (Metsä), Michele Bianchi (RDM) und Jean-François Roche (GPI) bilden sie den gegenwärtigen Ausschuss.

Olaf Starken ist Vice President, Packaging Development and Design, in der Packaging Materials Division Business Unit Consumer Board bei Stora Enso. Mit seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Verpackungsindustrie, die er in unterschiedlichen Bereichen der Lieferkette sammeln konnte, verfügt er selbstredend über eine umfassende Branchenkenntnis. Olaf beschrieb uns die Ziele, die ihn bei seiner täglichen Arbeit antreiben: ganzheitliches Verpackungsdenken mit einem ausgewogenen Blick auf „Insight-Out“- und „Outside-In“-Themen, ein klares Verständnis für Produkt- und Geschäftssensibilitäten und eine große Leidenschaft, Marken bei der Kommunikation mit den besten verfügbaren nachhaltigen Verpackungslösungen zu unterstützen.

Rikard Papp begann seine Karriere in der Papierindustrie im Jahr 2001 bei CEPIFINE (Confederation of European Fine Paper Industries) in Brüssel, heute bekannt als EUROGRAPH. Im Jahr 2003 wechselte er zu International Paper und acht Jahre später zu Holmen Iggesund Paperboard. Dort hatte er verschiedene Positionen mit wachsender Verantwortung inne, unter anderem als Vertriebsleiter in Europa und der APAC-Region sowie in den Bereichen Strategie und Business Development. Rikard ist derzeit Vice President Public & Governmental Affairs mit Sitz in Stockholm, Schweden.

Maarten Florizoone ist Segment Director, EMEA bei Metsä Board. Er arbeitet seit 2006 für Metsä Board und verfügt über Erfahrungen im Verkaufs- und Kundendienstmanagement. Er trat der Pro Carton Steering Group im November 2017 bei und ist derzeit stellvertretender Vorsitzender. Maarten liebt es, nachhaltige Materialien zu fördern, da sie eine hervorragende Geschichte zu erzählen haben: „Verpackungen stehen bei den Verbrauchern weiter oben auf der Agenda als jemals zuvor in den letzten 10 Jahren und das Bewusstsein für die Verwendung der richtigen Materialien steigt. Ich werde weiterhin mit Energie und Enthusiasmus zu den Aktivitäten von Pro Carton beitragen, indem ich neue und unkonventionelle Ideen in eine Gruppe leidenschaftlicher Menschen einbringe, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: Karton als nachhaltige und bevorzugte Wahl für die Verpackung von Konsumgütern zu fördern.“

Jean-François Roche ist Senior Vice President und Präsident, EMEA von Graphic Packaging International, LLC. Roche kam im April 2015 von LGR Packaging zu GPI, wo er als Chief Sales and Marketing Officer tätig war. Davor verbrachte er 25 Jahre bei A&R Packaging, zuletzt als Senior Vice President, Sales and Marketing. Jean-François ist außerdem Präsident der European Carton Makers Association und vertritt die ECMA in der Pro Carton Steering Group.

Michele Bianchi ist Chief Executive Officer der RDM Group, dem zweitgrößten europäischen Hersteller von gestrichenem Recyclingkarton und dem größten in Italien, Frankreich und auf der iberischen Halbinsel. Michele meint: „An der Spitze von RDM zu stehen, erfüllt mich mit großem Stolz und bedeutet gleichzeitig eine große Verantwortung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens. Zu unserer DNA gehören seit jeher Recycling, grünes Engagement und Energieeffizienz – Themen, die den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft sehr nahestehen und äußerst überzeugend sind. Wir mögen das Wort ‚Nachhaltigkeit‘, sowohl im ökologischen als auch im sozialen Sinn. Das ist für uns der Schlüssel zur Entwicklung.“ Michele ist ebenfalls Präsident von Cepi Cartonboard.

Horst Bittermann ist der Vorsitzende der Pro Carton Steering Group und bekleidet diese Position seit 2018. Er ist Head of Marketing bei MM Board & Paper. Horst Bittermann hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich, welche nach 3 Jahren im Private Banking 15 Jahre im Einzelhandel umfasst, und zwar in einer Vielzahl von leitenden Positionen in Vertrieb und Marketing. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Verpackungsindustrie tätig und hat eine große Leidenschaft für Kartonverpackungen und für die Rolle, die Pro Carton bei deren Förderung spielt. Sein Kommentar: „Faserbasierte Verpackungen stehen für das Ideal der nachhaltigen Verpackung und werden die Gewinner der nächsten Jahrzehnte sein. Nur durch die Verwendung von Materialien, die erneuerbar sind und in der Praxis tatsächlich recycelt werden, können wir uns in Richtung einer Kreislaufwirtschaft bewegen. Branchenverbände wie Pro Carton spielen eine wichtige Rolle, um die Vorteile von Karton – insbesondere bei Markeninhabern, Einzelhändlern und Verbrauchern – bekannt zu machen.“


Pro Carton members, patrons, partners

Pankaboard
Baden Board GmbH
Graphic Packaging International
WestRock
RenoDeMedici
Storaenso
WEIG-Karton
Metsä Board
Mayr-Melnhof Karton
Mel
Kartonsan
International Paper
Iggesund
Fiskeby
Billerudkorsnas
International Packaging Group
BOBST
Heidelberg
Sappi
ECMA