Der Pro Carton Young Designers Award 2018 - kurz #pcyda18 - hat alle Erwartungen übertroffen. Die Zahl der Anmeldungen hat sich in diesem Jahr auf über 400 mehr als verdoppelt! Fünfzig Designschulen aus 20 europäischen Ländern haben dieses Jahr teilgenommen - ein neuer Rekord.

Ein deutliches Zeichen dafür, dass Karton als umweltfreundlichste Verpackungslösung zu einem Medium für junge Menschen geworden ist, das junge Designer überall erreicht hat. Sie freuen sich auf die Herausforderung, mit einem Material zu arbeiten, das perfekt in die erneuerbare und recyclingorientierte Wirtschaft der Zukunft passt. Und die Pro Carton Young Designers Award 2018 - #pcyda18 bietet den Designern der Generation Y diese einzigartige Gelegenheit, ihre Ideen nicht nur in den sozialen Medien zu zeigen, sondern sie auch tatsächlich in die Tat umzusetzen.

Das Interesse ist enorm. Das Award erstreckt sich auf fast alle europäischen Länder, und in vielen Bildungseinrichtungen ist das #pcyda bereits Teil des Lehrplans. Derzeit gibt es nationale Spin-offs in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Österreich, und diese Zahl wird in den kommenden Jahren noch steigen.

Neben Satkar Gidda, Lotte Krekels und Andrea Bottan, die ebenfalls an der Bewertung der Carton Excellence Award beteiligt waren, gehörte in diesem Jahr auch Philipp Freymüller von einem der Sponsoren, Mayr-Melnhof Packaging, zur Expertenjury.

Die Preise sind sehr attraktiv: Der Wettbewerb bringt junge Designer in Kontakt mit den führenden Köpfen der Industrie - ein erster Schritt in die Geschäftswelt - und zu einer beruflichen Karriere. Alle Finalisten und ihre Lehrer werden jedes Jahr im September zur Award-Gala auf dem ECMA-Kongress eingeladen - eine Gelegenheit, sich mit dem Management der großen Karton- und Faltschachtelhersteller zu vernetzen.

Die Hauptpreisträger können sich auf Besuche in Finnland und Österreich freuen, um wertvolle Einblicke in zwei führende europäische Unternehmen der Karton- und Faltschachtelproduktion zu erhalten. Dieses Jahr möchten wir uns bei Metsä Board und Mayr-Melnhof Packaging für ihre Unterstützung bedanken.

Mit großer Freude danke ich allen, die zum Erfolg des Award beigetragen haben, vor allem aber den jungen Designern, die jedes Jahr mit so viel Begeisterung arbeiten.

Horst Bittermann, Präsident Pro Carton
September 2018