Sustainability Award

Winner

Fazer Alku new mill products

Official name of entry:
Fazer Alku new mill products
Entrant: Other:
Carton Producer:
Brand Owner:
Structural Designer:
Graphic Designer:
Cartonboard Manufacturer:
Macht Appetit

Mit einer vollkommen neuen Lösung für das Produktsegment bringt diese Verpackung einen entscheidenen Fortschritt in der Nachhaltigkeit: Im Inneren gibt es keinen lästigen Kunststoffbeutel mehr, der die Convenience ebenso beeinträchtigt wie die Wertanmutung des Produkts. Wunderbar gelöst ist darüber hinaus die Wiederverschließbarkeit – ein einfacher Druck auf die Ecke, und die Faltschachtel ist zu.
Auch sonst macht die Faltschachtel in vielfacher Hinsicht Appetit auf den Inhalt: Klare, natürliche Produktabbildungen unterstreichen die Qualität. Die aufwendige grafische Gestaltung mit sechs Druckfarben und mattem Lack weckt die Neugier auf den Inhalt, der durch ein rundes Fenster sichtbar ist. Die Perforation im oberen Teil erlaubt sehr einfaches Öffnen und Schließen sowie leichtes Dosieren beim Ausgießen. Durch kreuzweise schließende Klappen ist der Boden dicht. Die neue Giebelform hebt sich von den flachen Verpackungsoberseiten der Mitbewerber deutlich ab. Durch den hohen Kartonanteil ist die Verpackung sehr gut recycelbar.

Jury comments

Faltschachteln müssen nicht kompliziert sein, um Vorteile für die Konsumenten zu haben. Einfachheit ist oft eine der besten Eigenschaften, und diese Müsliverpackung der Marke Fazer hat genau damit punkten. Die Jury war beeindruckt von den Vorteilen dieser reinen Kartonverpackung: einfaches Öffnen und Schließen, kein Innenbeutel, keine Beschichtung, ein Seitenfenster, durch das man den Füllstand erkennen kann. Fazit: Maximale Produktkommunikation, für die praktisch kein Material außer Karton benötigt wird.