Confectionery

Winner

Kägi Classic Minis

Official name of entry:
Kägi Classic Minis
Entrant: Other:
Carton Producer:
Brand Owner:
Structural Designer:
Sebastian Eckert
Graphic Designer:
Cartonboard Manufacturer:
Für besondere Stunden

Die ungewöhnliche Form dieser Verpackung für Schweizer Schokolade prädestiniert sie für besondere Anlässe. Einzigartig und auffallend, liefert die Faltschachtel sowohl im Geschäft wie auch beim Konsumenten zu Hause einen großen Auftritt.
Man erkennt intuitiv, dass es sich um ein Premium-Produkt handelt, das sich auch ideal als Geschenk eignet. Der Premium-Appeal wurde ohne Folienveredelung erreicht, die Verpackung besteht zu 100 Prozent aus Karton und ist daher besonders nachhaltig.
Der Karton-Polyeder ersetzt die flexible Außenverpackung und gibt ihr eine repräsentative Form.
Ein Klebeband reicht von der oberen Klappe über die Kante bis zum Boden und garantiert die Echtheit des Produkts. Die kleinen Schokoriegel können sehr einfach entnommen werden – Öffnen, Herausnehmen und Wiederverschließen funktionieren perfekt.

Jury comments

Die Jury fand die Verpackung von Kägi herausragend und unverwechselbar für den Süßwarenbereich. Form und Konstruktion des Polyeders sind sehr ansprechend für das Auge, zweifellos auch im Regal, sogar wenn die Faltschachtel gestapelt wird: Sie hat viele Seiten, um die Markenbotschaft klar zu transportieren. Die Oberseite lässt sich leicht öffnen und schließen und bietet guten Zugang zum Produkt. Die Box eignet sich gut für eine weitere Verwendung.

Finalists

Cadbury Heroes & Roses

Official name of entry: Cadbury Heroes & Roses
Entrant: Other: Mayr-Melnhof Packaging UK
Carton Producer: Mayr-Melnhof Packaging UK
Brand Owner: Mondelez
Structural Designer: Tim Bourne, Jon Simms/Mayr-Melnhof Packaging UK
Graphic Designer: Cadbury Heroes: SGS graphic design | Cadbury Roses: Design Bridge graphic design
Cartonboard Manufacturer: Stora Enso
Tradition und Moderne
Am Anfang stand die Idee, eine ikonische Markenverpackung, die auf das Jahr 1938 zurückgeht, neu zu gestalten und dabei ihre wichtigsten Merkmale zu erhalten – auch die ausschließliche Verwendung von Karton. Zugleich sollten Herstellung und Befüllung der Verpackung effizienter und kostengünstiger werden. Durch die gekrümmte und sich verjüngende Form erscheint das Material Karton hier in neuem Licht und fällt auch im Regal auf.

Gems Play Pack

Official name of entry: Gems Play Pack
Entrant: Carton Producer: Parksons Packaging
Brand Owner: Mondelez India Foods
Structural Designer: Parksons Packaging
Graphic Designer: Ogilvy India
Cartonboard Manufacturer: Outer Sleeve: JK Paper | Inner Packs: N R Agarwal Industries
Karton spielerisch
Bei dieser Verpackung wurde Kunststoff durch Karton ersetzt, wobei der spielerische Charakter der Marke und ihrer Verpackungen erhalten bleibt: Die Faltschachtel wird selbst zum Spielzeug, verschiedene Öffnungsmöglichkeiten bieten überraschende Zugänge zu den Produkten. Das Design wurde für eine maschinelle Produktion optimiert, Aufrichtung und Befüllung erfolgen mit minimalem Aufwand von Hand. Der Markt reagierte sehr positiv, erste YouTube-Videos sind bereits online.

Hofbauer & Schlumberger Collection

Official name of entry: Hofbauer & Schlumberger Collection
Entrant: Other: Mayr-Melnhof Packaging International
Carton Producer: Mayr-Melnhof Packaging Austria
Brand Owner: Lindt & Sprüngli Austria
Structural Designer: Mayr-Melnhof Packaging Austria
Graphic Designer: Lindt & Sprüngli Austria
Cartonboard Manufacturer: Metsä Board
Genussvolle Verbindung
Die einzigartige Kombi-Verpackung verbindet zwei Produkte, die perfekt zusammenpassen. Durch die besondere Form einer Handtasche vermittelt die Faltschachtel auf charmante Weise praktischen Genuss höchster Qualität. Dank der speziellen Ausstanzung werden beide Produkte optimal präsentiert und durch die integrierte Einlage unsichtbar gesichert. Die Verpackung besteht aus einem einzigen Stück Karton ohne Verklebung und ist entsprechend nachhaltig.