Beauty & Cosmetics

Winner

Müller Soft Star Tissue

Official name of entry:
Müller Soft Star Tissue
Cartonboard Manufacturer:
Runde Sache

Gemeinsames Ziel war eine neue Verpackungsform für Gesichtstücher, um die Verbraucher positiv zu überraschen – und die Aufgabe wurde auf großartige Weise erfüllt. Die erste Idee kam vom Hersteller der Faltschachtel: ein Kreiszylinder, der in diesem eher konservativen Markt noch nicht zu sehen war. Diese völlig neue Erscheinung entwickelt am Point of Sale eine ebenso auffällige Präsenz wie zu Hause.
Aufwendige Veredelung, beeindruckendes Dekor und verschiedene Designs für unterschiedliche Zielgruppen geben diesem Standardprodukt neues, frisches Potenzial. Die Oberfläche überzeugt nicht nur optisch, sondern auch durch äußerst angenehme Haptik. Durch Verzicht auf den in dieser Produktkategorie häufig verwendeten Kunststoffdeckel wird diese Faltschachtel zu hundert Prozent nachhaltig.
Die Zukunft dieser neuen Verpackungsform ist gesichert: Der Erfolg bei den Konsumenten spricht dafür. Neue Auflagen sind geplant, und weitere Händler haben sich bereits für das Produkt interessiert.

Jury comments

Die Jury fand diese Duchesse-Verpackung sehr originell in Form und Konstruktion. Im Regal macht sie zweifellos großen Eindruck und spricht vor allem Frauen an. Hält man die Faltschachtel in der Hand, gefällt sie durch die weiche Anmutung, die Prägung und die Oberflächen: All dies macht die Packung begehrenswert und unterstützt mit Sicherheit den Preis eines Premiumprodukts.

Finalists

ambuja

Official name of entry: ambuja
Entrant: Carton Producer: Offsetdruckerei Schwarzach
Brand Owner: Pour Legart
Structural Designer: Herwig Bischof/b.packaging | Johannes Gautier
Graphic Designer: Johannes Gautier
Cartonboard Manufacturer: Iggesund
Natürlicher Luxus
Höchste Eleganz in der Farbgebung und perfekte Choreografie beim Öffnen und Schließen: Wenige Verpackungen drücken so unmittelbar den Wert ihres Inhalts aus wie diese. Der Sound-Effekt überrascht und macht das Erlebnis perfekt: Schließt man den Deckel, wird das Produkt mit einem hörbaren Klicken verhüllt und zugleich sicher verwahrt. Der Klang des Magnetverschlusses unterstützt das einzigartige Gefühl, etwas Kostbares in Händen zu halten.
Jury comments

Es macht Freude, mit dieser Faltschachtel zu spielen. Sie liegt angenehm und geschmeidig in der Hand. Die Faltschachtel beeindruckte die Jury, weil sich beim Öffnen der oberen Klappe die übrige Verpackung wunderschön bis fast nach unten entfaltete und das Produkt enthüllte. Trumpf war das hörbare Klicken, den die Verpackung beim Schließen macht, während die Klappe wie durch eine Feder schließt. Die Verpackung weckt das Interesse der Konsumenten, indem sie mehrere Sinne beschäftigt.

HYALURON cosmetic series

Official name of entry: HYALURON cosmetic series
Entrant: Carton Producer: Carl Edelmann
Brand Owner: Dr. Kurt Wolff
Structural Designer: Carl Edelmann
Graphic Designer: Philipp Seine Helden
Cartonboard Manufacturer: Metsä Board
Edle Erscheinung
Diese Gruppe von Faltschachteln besticht durch besonders auffallende sowie edle optische und haptische Gestaltung. Sieben Offsetfarben und matte UV-Lackierung sowie ein aufwendiges Finishing, unter anderem mit holografischer Heißfolie, sorgen für einen glanzvollen Auftritt der gesamten Produktfamilie. Die Leaflets zu den Produkten sind elegant in die Klappen integriert und tragen so zu einem höchst konzentrierten Gesamtbild bei.

K.T.K Skincare

Official name of entry: K.T.K Skincare
Entrant: Carton Producer: Offsetdruckerei Schwarzach
Brand Owner: Skinpharma Investment
Structural Designer: Herwig Bischof/b.packaging
Graphic Designer: Karoline Mühlburger, Silvia Keckeis, Michael Marte/kaleido
Cartonboard Manufacturer: Büttenpapierfabrik Gmund | Iggesund
Doppelte Botschaft
Die Haut ist ein extrem sensibles Organ. Ein Produkt, das mit ihr in Berührung kommt, muss sowohl Natürlichkeit als auch Sauberkeit ausstrahlen. Diese Faltschachtel löst das Problem auf ebenso innovative wie überzeugende Weise: Sie besteht aus zwei verschiedenen Kartonsorten, die beide Botschaften vermitteln und dabei perfekt harmonieren. Die Faltschachteln sind außerdem so konstruiert, dass sie sich verschiedenen Produktgrößen anpassen lassen.

Lace Rose Box

Official name of entry: Lace Rose Box
Entrant: Carton Producer: Pringraf
Brand Owner: Finesse
Structural Designer: Pringraf
Graphic Designer: Pringraf
Cartonboard Manufacturer: Arjowiggins
Filigrane Raffinesse
Ursprünglich wurde die Rosencreme in einem einfachen Glasgefäß mit Etikett angeboten, das jedoch nicht den Wert des Inhalts kommunizieren konnte. Die neue Idee entstand aus dem Namen des Produkts. Die Laserstanzung erzeugt ein unglaublich feines Muster aus Karton und zieht den Blick fast magnetisch auf sich. Die Exklusivität kommt optisch und haptisch zum Ausdruck. Der Erfolg war so groß, dass der Kunde eine ganze Produktlinie in dieser Art plant.