Confectionery

Winner

LIQ gift set

Official name of entry:
LIQ gift set
Entrant: Carton Producer:
Brand Owner:
Structural Designer:
Graphic Designer:
Cartonboard Manufacturer:
Außergewöhnliches Erlebnis

Das dunkle Design gibt der Verpackung ein Premium-Aussehen. Die Lakritzen von LIQ sind in kleinen Chargen handgemacht. LIQ gibt es nur bei ausgewählten Händlern. Die Grafik illustriert das ungewöhnliche und mystische Konzept um dieses legendäre Produkt perfekt. Die Namen der Geschmacksrichtungen sind daher auch: Nacht, Dämmerung, Mond und Sonnenaufgang.
Eine große Geschenkverpackung verbindet vier kleine Schachteln in Würfelform, die verschiedene Geschmacksrichtungen von Lakritze enthalten. Alle sind in dunklem, schwarzem Design gehalten, mit leuchtenden Farben, die Texte und Logo hervorheben. Hier kommt eine Verbindung aus Soft Touch und UV-Lackierung zur Anwendung. Alle Schachteln sind innen mit einer Farbe bedruckt, die je nach Geschmacksrichtung variiert. Der qualitativ hochwertige Karton unterstützt den natürlichen, matten Look und ermöglicht hervorragende Druckqualität.
Die Faltschachtel hat doppelte Wände und eine geklebte Lasche. Die kleinen Schachteln haben eine doppelte Lage Karton, damit beim Öffnen eine prächtige, ästhetische Optik entsteht und unbedruckte Teile nicht sichtbar werden. Die Faltschachteln bestehen aus umweltfreundlichem Material ohne Fenstermaterial.

Jury comments

Lakritze hat ein “entweder du liebst sie oder du hasst sie”-Image, doch es ist unmögliche, die für LIQ-Lakritze gestaltete Verpackung nicht zu lieben. Die Hauptschachtel enthält vier kleinere Faltschachteln mit je verschiedenen Produkten, die perfekt in die Hauptschachtel passen.
Die doppelten Wände sowie Soft-Touch- und UV-Lack tragen dazu bei, dass sich die Verpackung gut anfühlt, die ein scheinbar dunkles, geheimnisvolles Produkt anbietet.

Finalists

Argenta - Frohes Fest Adventskalender

Official name of entry: Argenta - Frohes Fest Adventskalender
Entrant: Other: AR Carton Kriftel / Sebastian Eckert
Carton Producer: AR Carton Kriftel
Brand Owner: Argenta Schokoladenmanufaktur
Structural Designer: Martin Zelosko
Graphic Designer: Werbeagentur Wieprich
Cartonboard Manufacturer: Stora Enso
Lustvoll spielen
Ein großformatiges 3D-Weihnachtsdorf-Display – bestehend aus fünf Häusern, die mit einem ineinandergreifenden Verschlusssystem leicht zu montieren sind. Durch die unterschiedlichen Tiefen der Häuser sowie durch mehrere aufsetzbare Teile wie einen Erker am mittleren Haus oder eine Markise auf dem rechten Haus entsteht visuelle Tiefe. Das mittlere Haus hat als Extra ein drehbares Rad, mit dem man das tatsächliche Datum einstellen, die richtige Tür öffnen und die Süßigkeiten genießen kann. Ein spielerisches und funktionales Element, mit dem die Konsumenten gerne spielen.

Côte d‘Or Encore Simba 158g + 355g

Official name of entry: Côte d‘Or Encore Simba 158g + 355g
Entrant: Carton Producer: Mayr-Melnhof Packaging Austria
Brand Owner: Mondelēz
Structural Designer: Mayr-Melnhof Packaging Austria
Graphic Designer: SGS Europe
Cartonboard Manufacturer: Stora Enso Mill Fors
Noble Naschereien
Eine kompakte und äußerst elegante Angelegenheit. Der Elefant aus Goldfolie wirkt wie von Hand affichiert – schon durch ihre Erscheinung überzeugt diese Verpackung von der Qualität ihres Inhalts.
Der edle Look mit der anspruchsvollen Folienprägung steigert die optische Attraktivität auch im Regal. Die
Hohlrahmenkonstruktion lädt zum Zugreifen ein und lässt sich auch leicht konfektionieren.

Nestlé After Eight Premium Easter Egg

Official name of entry: Nestlé After Eight Premium Easter Egg
Entrant: Carton Producer: Graphic Packaging International
Brand Owner: Nestlé
Structural Designer: Graphic Packaging International
Graphic Designer: Nestlé
Cartonboard Manufacturer: BillerudKorsnäs
Ostergefühle
Beeindruckt vom innovativen Konzept des Teams von GPI, änderte Nestlé seine Strategie, um dieses spezielle Design für den Eierkarton von After Eight zu produzieren. Das Design zeigt dem Konsumenten auf den ersten Blick die unmissverständliche Farbsignatur und Uhrensilhouette der Marke After Eight und erzeugt eine emotionale und nostalgische Verbindung mit dem Produkt. Darüber hinaus entwickelten die GPI-Designer eine raffinierte Einlage, die das Produkt sicher am Platz hält, ohne dass Vakuumtiefziehen eingesetzt werden müsste.