Use this contact form if you have any suggestions or questions for us. You’re also welcome to sign-up for our Pro Carton news here. * bitte ausfüllen!
Nachhaltigkeit

Wertschöpfung

Investition in Technologie

Kartonerzeuger streben laufend nach Ressourceneffizienz, indem sie weniger Holz und Energie einsetzen.

Computerkontrollierte Verarbeitung und Qualitätsprüfung während der Herstellung haben zu besserer Produktivität und noch konstanterer Qualität geführt. Die Entwicklung leichterer Grundgewichte reduziert Verpackungsmengen und Abfall.

Neue Aufbau- und Walztechniken sorgen für höhere Festigkeit, Neuerungen bei den funktionalen Barrieren wurden eingeführt, und Entwicklungen bei der Oberflächenbeschichtung haben optische Qualität und Druckeigenschaften weiter verbessert.

Die Faltschachtelindustrie sucht laufend nach verbesserten Prozessen. Abfallreduktion wurde dabei als wesentlicher Beitrag des Druckprozesses zum Umweltschutz erkannt, wie auch als ökonomischen Vorteil. Jüngste Beispiele sind Verbesserungen von Bogenkontrolle und Farbmanagement sowie Recycling von Druckplatten, Farbpatronen und Dosen.

Faltschachtelhersteller bieten Flexibilität und Schnelligkeit, wenn es darum geht, neue Designs oder Kampagnen auf den Markt zu bringen: Drucktechnische Entwicklungen wie „Digital Imaging“, „Computer-to-Plate“ Verarbeitung und „Pre-Press-Proofing“ sparen Kosten und Zeit.

Umwelteinfluss des Transports reduzieren

Transport ist für die europäische Industrie ein kritischer Bereich, sowohl ökonomisch als auch ökologisch, weil Rohmaterialien meist aus einiger Entfernung von den Endmärkten kommen. Zur Optimierung des Transports nutzt die Industrie Straßen, Schienen und Seerouten, wobei Straßennetze im Vordergrund stehen. Der Transport auf der Straße ermöglicht flexible Lieferung und Abholung und ist bis 500 km die schnellste Lösung.

Ziel der Industrie ist die Reduktion von Umwelteinflüssen des Transports sowie eine verbesserte Auslastung.

Bedruckte Faltschachteln sind darüber hinaus leicht zu transportieren, weil sie meist flach verpackt sind und beim Verpacker/Befüller einfach aufgerichtet, befüllt und verschlossen werden können.

Gute Verpackungen reduzieren die Umwelteinflüsse der globalen Distribution, weil dadurch mehr Produkte auf jede Palette passen und daher auf jeden Lastwagen und jedes Schiff. Faltschachteln können diese Anforderungen erfüllen, weil sie leicht in großen Mengen verpackt, distribuiert und vermarktet werden können.