2015-10-28

Infografik 5: Wie Wasser bei der Kartonerzeugung verwendet wird

Kommentieren

Um die Nachhaltigkeit von Kartonverpackungen zu veranschaulichen, hat Pro Carton eine Reihe von plakativen Infografiken gestaltet – hier präsentieren wir die fünfte. Sie sind bei Pro Carton auch als Tragtasche für Unterlagen erhältlich – aufgeklappt ergibt der Pro Carton Sustainability Poster Bag ein Poster mit allen Grafiken. Am besten gleich kostenlos bestellen auf dieser Website www.procarton.com

posterbag

 

Wie Wasser bei der Kartonerzeugung verwendet wird

Wasser ist ein wichtiges Element der Papier- und Kartonerzeugung, doch obwohl es ein primärer Einsatzstoff ist, wird nur ein kleiner Teil dieses Wassers „verbraucht“: 92 Prozent des eingesetzten Wasser werden in die Umwelt rückgeführt.

Water Infographic

Die Idee eines Fußabdrucks für den Wassereinsatz gewinnt zunehmend an Bedeutung. Doch der Ansatz wird sich bei Wasser grundlegend von dem bei Kohlenstoff unterscheiden, denn Wasserfragen sind lokal und in verschiedenen Teilen Europas von unterschiedlichem Gewicht. Gemeinsam mit anderen Papier- und Kartonverbänden wie der CEPI (Confederation of European Paper Industries) erforscht Pro Carton, wie ein Wasser-Fußabdruck in der Papier- und Kartonindustrie berechnet werden könnte.

In einer der nächsten Ausgaben der E-News von Pro Carton folgt die Geschichte von Wiedergewinnung und Recycling von Faltschachteln.

Weitere Informationen im Kapitel „Sustainability“ auf der Website von Pro Carton oder bei Jennifer Buhaenko, Pro Carton: buhaenko@procarton.com

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Pro Carton members, patrons, partners

Barcelona Carton
Pankaboard
WestRock
RenoDeMedici
Storaenso
WEIG-Karton
Metsä Board
Mayr-Melnhof Karton
Mel
Kartonsan
International Paper
Iggesund
Fiskeby
Buchmann Karton
Billerudkorsnas
Kotkamills
International Packaging Group
BOBST
Heidelberg
Sappi
ECMA