Sustainability Award

Winner

Confiserie Reber Advent Calendar with innovative Carton-Inlay

Official name of entry:
Confiserie Reber Advent Calendar with innovative Carton-Inlay
Entrant: Carton Producer:
Brand Owner:
Structural Designer:
Graphic Designer:
Cartonboard Manufacturer:

Edel mit Karton

Zu Beginn des Jahres 2013 kam Reber mit einer herausfordernden Aufgabe auf Mayr-Melnhof Packaging Austria zu. Der Wunsch war, das Styropor eines Positionierungstrays in einem Adventskalender von Reber durch Karton zu ersetzen. Alle wichtigen Ziele wurden erreicht: einfaches Handling, präzise Positionierung der Produkte mithilfe einer Spiraltechnik namens „Twister“, die verschiedene Produkthöhen ausgleicht, und optimaler Schutz des Inhalts. Bereits sechs Monate nach dem ersten Projekttreffen war der neue Adventskalender in den Regalen.

Jury comments

Einen so intelligent gemachten Adventskalender sah die Jury zum ersten Mal. Die Aussparungen für die Süßigkeiten sind mit in Spiralform geschnittenem Karton hinterlegt, die den Inhalt in seiner Position fixieren und sich nach der Entnahme aufstellen, sodass der Gesamteindruck der Schachtel erhalten bleibt. Das neue Fixierungssystem besteht zur Gänze aus Karton und ersetzt das Styropor, das vorher eingesetzt wurde. Die Jury fand es bemerkenswert, dass dieses Produkt nun aus einem einzigen Material besteht und sehr viel leichter recycelt werden kann.